Willkommen

„LiteraturSzene Hanau“ gibt Autorinnen und Autoren aus und in Hanau eine digitale Plattform. Die Webseite erscheint zum „Tag für die Literatur und die Musik“ als Teil vom Literaturland Hessen.

Die Stadtbibliothek Hanau sammelt die Bücher von Hanauer Autorinnen und Autoren und möchte sie nun auch in ihrer großen Verschiedenheit als Gesamtheit sichtbar machen.

Es gibt viel zu entdecken! Stöbern Sie in den Themen, lesen Sie.

Ganz sicher ist die Liste nicht vollständig, wir haben erstmal das Fundament geschaffen.
Wir freuen uns über Ergänzungen und Anregungen.

Literatur-Tandem

Neue Veranstaltungsreihe

Lesung und Gespräch mit zwei Hanauer Autorinnen oder Autoren.

 

Im Kulturforum haben die Hanauer Autorinnen und Autoren eine Plattform um ihre Bücher vorzustellen und mit Leserinnen und Lesern ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltungsreihe bildet den Rahmen dafür.

Zwei Autorinnen und Autoren werden für die Zeit einer Lesung zusammengespannt. Irgendetwas verbindet sie: biografisch, räumlich, literarisch, offensichtlich oder verborgen.

Sie stellen ihr Werk vor und jedes Werk steht für sich. Dennoch können sich beim Hören literarische oder thematische Bezüge herstellen. Muss nicht sein, ist aber möglich und ein besonderer Reiz dieser Veranstaltungsform.

Die Stadtbibliothek lädt jeweils zwei Autorinnen oder Autoren ein, die auf der Webseite „Literaturszene Hanau“ vertreten sind. Manchmal kennen sich die Autorinnen und Autoren, manchmal nicht, es ist keine Voraussetzung.

 

Die Veranstaltungen werden als Podcast aufgezeichnet und können später auf www.literaturszene-hanau.de nachgehört werden.

 

Nächster Termin: Donnerstag, 5. Mai 2022 ab 19:00 Uhr, mit Jörg Sternberg und Arnd Dünnebacke

 (Termin im hanau.de-Veranstaltungskalender)

Karten für  5 € im Vorverkauf im Kulturforum Hanau und an der Abendkasse.

 

Weitere Termine 2022:

Donnerstag, 8. September 2022 ab 19:00 Uhr. "Ein Gedicht ist die Welt." Autorenlesung mit Ewart Reder und Manfred Thierling

.Donnerstag, 3. November 2022 ab 19:00 Uhr. LADIES CRIME NIGHT. Eine Lesung der Mörderischen Schwestern