wenske helmut

Wenske, Helmut

*1940 · Hanau
Lebt in Hanau

Wenske, Helmut

Jahrgang 1940, freier Maler und Buchautor. Wenske lebte 19 Jahre über einem Puff im Hanauer Rotlichtbezirk und stand 9 Jahre unter Mordverdacht.

Weitere Stationen seines Lebens: stadtbekannter Rock’n’Roller und Halbstarker, Kulissenmaler für Striptease-Shows, Pornobuchillustrator und Coverdesigner von Schallplatten.

Undergroundmaler in den psychedelischen 70ern, Initiator und Organisator von Rock-Konzerten.

In den 1990ern zahlreiche Auftritte als „Special Guest“ mit den Barracudas, G.U.L.P., Party Busters, Rollsplitt und Tequila Flight.

 

Web-Links

www.hirnkost.de

 

Veröffentlichungen

Wenske Titel rock n roll tripper

Rock’n’Roll Tripper

Oktober 2003

Hirnkost Verlag KG

ISBN: 978-3-940213-17-4

Diese wundervolle Halbstarken-Zeit des pubertären ‚Dagegen-Seins‘, des ‚Bräute aufreißen‘, der ersten Erfahrungen mit Alkohol, Drogen, Polizei, Knast, Mädels, Zuhältern – und der Musik (R’n’R tanzen, singen, spielen) beschreibt in Deutschland niemand so ehrlich, so gekonnt und so begeisternd wie Chris Hyde in seinem Erinnerungsbuch ‚Rock’n’Roll Tripper‘.    

Hyde/Wenske erzählt frisch von der Leber weg und wie ihm ‚der Schnabel gewachsen‘ ist von seiner Jugend im Nachkriegs-Hanau.

Wenske Titel scheiss drauf

Scheiss drauf!

Oktober 2003

Hirnkost Verlag KG

ISBN: 978-3-940213-1

Wahrhafte RocknRoll-Rebellen sucht man in unseren Breiten vergeblich. Vielleicht ist Helmut Wenske deswegen der einzig wahre Halbstarke, RocknRoller, Außenseiter, PsychnPorno Rebell und Phantast, grundehrlich ...

Wenske Titel black eyed

BLACK EYES
Indonesier-Bands in Germany

Juli 2018

Hirnkost Verlag KG

ISBN: 978-3-945398-66-1

Heute fast vergessen und in kaum einem Musiklexikon erwähnt, waren sie Anfang der 1960er Jahre die absoluten Kings in den Ami-Bars und Rockschuppen der Garnisonsstädte im aufblühenden Wirtschaftswunderland BRD – Die Indonesier-Bands aus Holland ...